Der Brauprozess

4. Kochen
Desinfizieren der Würze, Lösen der
Hopfeninhaltsstoffe, Eiweiß ausfällen,
Eindampfen

5. Filtern im Whirlpool
Entfernen der Eiweiße und des Hopfenbruchs

6. Weiter   Home   zurück

Zu 4.

Die entstandene Vorderwürze wird gekocht,
wobei Hopfen zugegeben und anschließend gefiltert wird.
Das Ergebnis der Würzebereitung
ist - vereinfacht gesagt - ein aus Malz
gewonnenes besonderes "Zuckerwasser":
die Bierwürze.